< background="../biographie/gfx/note1.gif">
   
 
 
Das sind wir

Komposition & Text - Musik & Gesang
Klaus Hübner - Weidenberg - Dezember 2012

Einleitung 1.Solo:

1.Vers:
Träume, sind Gnadenlos,
jede Nacht, lassen uns nicht mehr los.
Ich freu mich so, dich heut zu sehn,
jeder Tag mit dir ist, so wunderschön.

1.Refrain:
Sehnsucht, Liebe, Glück und Leid,
jetzt und hier, mit dir für alle Zeit.
Ich kann es spüren, jeden Tag und jede Nacht,
das sind wir, für einander gemacht
Kannst du es spüren? Du kannst es spüren!
das sind wir zwei, für einander, wie gemacht

2.Solo:

2.Vers:
Sehnsucht, ist Grenzenlos,
Feuer im Herz, lässt uns nicht mehr los.
Liebe, ist tief in mir,
zeigt mir den Weg, zurück zu dir.

2.Refrain:
Sehnsucht, Liebe, Glück und Leid,
jetzt und hier, mit dir für alle Zeit.
Ich kann es spüren, jeden Tag und jede Nacht,
das sind wir, für einander gemacht
Kannst du es spüren? Du kannst es spüren!
das sind wir zwei, für einander, wie gemacht

1.Interlude:
Ich glaube ganz fest daran, das wir zwei irgendwann,
unsern Weg der Liebe gehen, Gemeinsam gehn.

3.Refrain:
Sehnsucht, Liebe, Glück und Leid,
jetzt und hier, mit dir für alle Zeit.
Ich kann es spüren, jeden Tag und jede Nacht,
das sind wir, für einander gemacht
Kannst du es spüren? Du kannst es spüren!
das sind wir zwei, für einander, wie gemacht

3.Solo:

2.Interlude:
Glaub es mir, das sind wir, für einander wie gemacht.