< background="../biographie/gfx/note1.gif">
   
 
 
Wir sind alles

Musik / Text & Gesang
Klaus Hübner - Weidenberg - April 2013

Solo Einleitung:

1.Vers:
Bist immer nur, der starker Mann,
das glaube mir, du zerbrichst daran.
Öffne dein Herz, zeig was du fühlst,
denn diese Frau, braucht viel Gefühl.

1.Refrain:
Du und ich, wir sind alles,
wir sind alles und noch mehr.
In den Herzen, brennt die Liebe,
soviel Sehnsucht und noch mehr.
Alle Zeit zusammen nur mit Dir,
das wünsch ich mir so sehr.
Wir sind alles und noch viel mehr.

2.Vers:
Mein lieber Gott, mach's nicht so schwer,
ich geb die Frau, niemals mehr her.
Der Weg zu ihr, so hart auch ist,
weil sie für mich, was besondres ist.

2.Refrain:
Du und ich, wir sind alles,
wir sind alles und noch mehr.
In den Herzen, brennt die Liebe,
soviel Sehnsucht und noch mehr.
Alle Zeit zusammen nur mit Dir,
das wünsch ich mir so sehr.
Wir sind alles und noch viel mehr.

Zwischenteil:
Wir tauchten ein, in die große Welt des Glück's.
War alles anders, es war total verrückt.
Was oben ist, war unten in der Welt.
Wir haben alles, auf den Kopf gestellt.

3.Refrain:
Du und ich, wir sind alles,
wir sind alles und noch mehr.
In den Herzen, brennt die Liebe,
soviel Sehnsucht und noch mehr.
Alle Zeit zusammen nur mit Dir,
das wünsch ich mir so sehr.
Wir sind alles und noch viel mehr.
Wir sind alles und noch viel mehr.